Foto Isabel Lipthay

Programm für Schulen

Sinnliche Reise nach Lateinamerika

mit Isabel Lipthay (Chile)

»Wenn wir Musik aus Lateinamerika hören und spielen, kommen wir ein Stückchen näher zur indianischen, spanischen, schwarzen Kultur des südlichen Kontinents, weil die Lieder die Hoffnung, Kummer, Freude, Liebe der Menschen wiederspiegeln. Wenn wir Dias sehen, ein Instrument bauen, Erzählungen und Legenden hören, wenn wir tanzen und gemeinsam Lieder singen, dann sind wir mittendrin: durch unsere Freude, unser Gemeinsamsein, wie es üblich in Lateinamerika ist.«

 

Hier gibt es einen Bericht über den Besuch im Gymnasium Heepen im Mai 2016: http://www.gymnasiumheepen.de/?p=1279771.

 

Kontakt

c/o Isabel Lipthay
e-mail: